Chinohose Abbas

Artikelnummer: 4056

Kategorie: Chinohose

Chinohose für die Pflege aus elastischem Stretchgewebe mit 2 Seitentaschen.
Beschreibung & weitere Informationen anzeigen 
39,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Nettopreise anzeigen
Beinlänge
Farbe
Größe

Dieses Produkt führen wir in unterschiedlichen Ausführungen.
Bitte treffen Sie eine Auswahl.

sofort verfügbar

0421 50 917 11

Speziell für die Pflege

Persönliche Beratung

Stick & Druck

Beschreibung
Chinohose aus Mischgewebe mit Strechanteil: 48% Baumwolle, 48% Polyester, 4% Elastolefin, Strechkomfort für mehr Bewegungsfreiheit, 2 Seitentaschen
Produkteigenschaften
Größe:
48, 46, 44, 60, 58, 56, 54, 52, 50
Grammatur:
Farbgruppe:
Reinigung & Pflege:
Fair Wear Foundation

FairWear

Der Hersteller dieses Bekleidungsstücks ist Mitglied in der Fair Wear Foundation

Das Ziel der Fair Wear Foundation ist die Verbesserung der Arbeitsbedingungen für die in der internationalen Bekleidungsindustrie arbeitenden Menschen. Die Stiftung hat ihren Sitz in den Niederlanden, Mitglieder sind ca. 80 Textilunternehmen die 120 Marken vertreiben.

Die Fair Wear Foundation ist in 15 Produktionsländern vertreten und kontrolliert dort die Einhaltung ihres Kodex für Arbeitnehmerrechte und Arbeitspraktiken.

Der Kodex regelt die folgenden acht Punkte:

1. Die Begrenzung der Arbeitszeit
2. Die freie Wahl des Arbeitsplatzes
3. Es darf keine ausbeutende Kinderarbeit stattfinden
4. Keine Diskriminierung bei der Beschäftigung
5. Schließung von rechtsverbindlichen Arbeitsverträgen
6. Es müssen sichere und gesunde Arbeitsbedingungen herrschen
7. Keine Einschränkung der Versammlungsfreiheit und dem Recht auf Tarifverhandlungen
8. Ein existenzsichernder Lohn muss gezahlt werden.

Weitere Information erhalten Sie unter http://www.fairwear.org/

STeP by OEKO-TEX®

STeP by OEKOTEX

Dieses Kleidungsstück verfügt über das Sustainable Textile Production (STeP) by OEKO-TEX® Label

Beim Label "Sustainable Textile Production (STeP) by OEKO-TEX®" handelt es sich um einen Standard, der zu ökologischen und sozialen Verbesserungen bei der Herstellung von Bekleidung beitragen soll und dadurch auch als Nachhaltigkeitsstandard bezeichnet werden kann.

STeP steht für ein Zertifizierungssystem, das Marken, Handelsunternehmen und Hersteller von Textilien durchlaufen können, um zu unterstreichen, dass ihre Produkte unter nachhaltigen Bedingungen entstehen. Das Ziel der STeP-Zertifizierung ist die dauerhafte Umsetzung von umweltfreundlichen Produktionsprozessen, optimaler Arbeitssicherheit und sozialen Arbeitsbedingungen.
Die Voraussetzung für die STeP-Zertifizierung ist, dass das Unternehmen in verschiedenen Bereichen bestimmte Mindestanforderungen erfüllt. Hierzu gehören beispielsweise der sichere Umgang mit Chemikalien, Umweltschutz, Sozialstandards und Arbeitssicherheit. Zudem müssen die Rechte der Arbeitnehmer eingehalten und ein Umweltmanagementsystem eingerichtet werden. Sicherheitsstandards und bestimmte Grenzwerte für giftige Stoffe müssen ebenfalls eingehalten werden.

Neben dem Sustainable Textile Production (STeP) by OEKO-TEX® Label gibt es auch das STANDARD 100 by OEKO-TEX® Label bei dem Textilien auf Schadstoffe geprüft werden und das Label MADE IN GREEN by OEKO-TEX® welches Produkte kennzeichnet die beide Label vereinen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.oeko-tex.com/STeP