Damen-Stretchhose Liza

Artikelnummer: 703
Kategorie: Damenhosen
Damen-Schlupfhose aus Stretchgewebe mit zwei Taschen, einer Beintasche mit Reißverschluss, Kordelzug und Rippstrick-Fußbündchen.
24,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • 15003815 Stück Auf Lager
Schnitt 
Farbe 
Größe 
Stück
  • 15003815 Stück Auf Lager

Beschreibung

Die Hose Liza bietet, wie auch der passende Kasack, ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit und Komfort.

Hergestellt wird sie aus recyceltem Polyester mit Spandexanteil. Das Gewebe bietet Ihnen eine tolle Bewegungsfreiheit und es erfüllt durch die Waschbarkeit bis 60°C die Anforderungen an Hygiene und Sicherheit. Darüber hinaus ist die Hose atmungsaktiv und hat eine pfirsichähnliche Oberfläche, so dass stets ein angenehmes und trockenes Hautgefühl gewährleistet ist.
Platz ist in den beiden Seitentaschen sowie in der aufgesetzten und mit einem Reißverschluss versehenen Beintasche vorhanden.

Die Hose Liza ist somit optimal für Ihren bewegungsintensiven Berufsalltag als Alten- oder Krankenpflegerin geeignet.  

Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl, dass die Farbe weiß aufgrund des angenehm leichten Materials keine absolute Blickdichte bieten kann. Alternativ empfehlen wir Ihnen unsere Damenose Angelina

Produkteigenschaften

Grammatur: 170g/m2
Reinigung & Pflege: Waschtemperatur: 60°C Bügeln bis 110° Trocknergeeignet nicht bleichen Professionelle Trockenreinigung
Zusammensetzung: 96% Polyester/4% Spandex

STANDARD 100 by OEKO-TEX®



Dieser Artikel verfügt über das "STANDARD 100 by OEKO-TEX®" Label.

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein anspruchsvolles Label, das zu Verbesserungen bei der Herstellung von gesundheitlich weniger bedenklichen Textilien beiträgt. Das Label wird unabhängig von den Ausgangsstoffen vergeben, es gibt somit keine Garantie, dass diese ökologisch angebaut wurden. Auch müssen keine Nsaturfasern eingesetzt werden, daher führen wir auch z.B. Softshelljacken die über das Label verfügen. 
Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen.

Es bedeutet, dass Textilien auf Schadstoffe und deren Gehalt geprüft werden, um gesundheitliche Risiken für den Träger zu minimieren. Um eine gesundheitliche Unbedenklichkeit der Textilien zu gewährleisten, arbeitet das Prüfinstitut mit einem Kriterienkatalog der mehr als 100 Prüfparameter umfasst. Anhand dieser Parameter können gesetzlich verbotene und nach strengen Vorschriften zugelassene Substanzen nachgewiesen, eingeschätzt und eingestuft werden.

Das Zertifikat gilt stets für die Dauer von einem eines Jahr. Wird ein Kleidungsstück neu zusammengesetzt, dann muss dieses für eine neue Zertifizierung erneut getestet werden.

Weitere Informationen: www.oeko-tex.com/standard100